Google Stadia - Die Zukunft des Gamings?

Death Dragon

Administrator
Teammitglied
6
[Screenshot von store.google.com]
Nach GeForce Now und Shadow möchte Google nun im November im Bereich des Game-Streamings durchstarten.

Ab sofort kann man sich (auch in Deutschland) eine limitierte "Stadia Founder's Edition" für 129€ vorbestellen. Dafür erhält man folgendes:
  • Stadia-Controller (Einzelpreis im Google Store: 69€)
  • Google Chromecast Ultra (Laut Preisvergleich ebenfalls ca. 69€)
  • Zugangscode für 3 Monate Stadia Pro
  • Buddy Pass (übertragbarer 3 Monate Zugang)
  • Founders's Badge & Stadia-Name
Mit dem Punkt "Stadia Pro" kommen wir dann auch zu den Preismodellen nach der Hardware. Man hat die Wahl entweder monatlich 9,99€ für Stadio Pro zu zahlen oder kostenlos Stadia Base zu verwenden. Hier eine kleine Gegenüberstellung:
Stadia ProStadia Base
Kosten9,99€/MonatKostenlos
AuflösungBis zu 4k (je nach Internet/Hardware)Bis zu 1080p (je nach Internet/Hardware)
Framerate60 FPS60 FPS
Ton5.1 Surround2.0 Stereo
Kostenloser Zugriff auf Games-AuswahlJaNein
Kostenloser Erhalt von GamesJa - zu Beginn Destiny 2 NeinNein
Exklusive AngeboteJaNein

Stadia Pro scheint eine Art Spotify-, Netflix- oder Prime-Abo für Game-Streaming zu werden, bei dem viele Spiele kostenlos spielbar sind, einige aber auch erst gekauft werden müssen. Im Gegensatz dazu müssen beim Stadia Base alle Spiele einzeln gekauft werden. Versprochen wird außerdem, dass man immer direkt spielen können soll und gar nichts mehr mit Updates/Downloads usw. zu tun hat. Wie es wiederum mit Spielständen oder Modifikationen (z.B. bei GeForce Now - in hoher Anzahl - unspielbar) aussieht, bleibt bisher offen.
Beim Thema Bandbreite ist das Empfohlene Minimum 10Mbit/s für 720p/60 FPS/Stereo, ab 20Mbit/s sollen 1080p/HDR/60 FPS/5.1 Surround möglich sein. Für 4K/HDR/60 FPS/5.1 Surround werden 35 Mbit/s angegeben, was im Vergleich zu beipielsweise GeForce Now deutlich sparsamer zu sein scheint.

Folgende Games (Spoiler aufgrund der Anzahl) sollen einen unter anderem in Stadia erwarten:
  1. Assassin's Creed Odyssey
  2. Baldur's Gate 3
  3. Borderlands 3
  4. Darksiders Genesis
  5. Destiny 2
  6. DOOM Eternal
  7. DRAGON BALL XENOVERSE 2
  8. Farming Simulator 19
  9. FINAL FANTASY XV
  10. Football Manager 2020
  11. Get Packed
  12. Ghost Recon Breakpoint
  13. Gods and Monsters (neu auf Twitter angekündigt)
  14. GRID
  15. Gylt
  16. Just Dance
  17. Marvel's Avengers: A-Day (neu auf Twitter angekündigt)
  18. Metro Exodus
  19. Mortal Kombat 11
  20. NBA 2K
  21. Rage 2
  22. SAMURAI SHODOWN
  23. The Crew 2
  24. The Division 2
  25. The Elder Scrolls Online
  26. Thumper
  27. Tomb Raider Trilogy
  28. Trials Rising
  29. Watch Dogs: Legion (neu auf Twitter angekündigt)
  30. Wolfenstein: Youngblood
Gerade Borderlands 3 sticht hier für mich heraus, da es doch im September rauskommen und ein halbes Jahr lang Epic-exklusiv bleiben soll.

Weitere Informationen:
  • Auf dem Stadia-YouTube Kanal werden immer wieder sogenannte "Stadia Connects" veröffentlicht. Das erste "Pricing, Game Reveals, Launch Info & More" wurde am 06. Juni online gestellt
  • Im Gegensatz zu Sony, Microsoft und Nintendo soll der Multiplayer auch im kostenlosen Stadia Base verfügbar sein
  • Man soll ohne jede zusätzliche Hardware an PCs und Laptops spielen können, auf Smartphones bisher nur Google Pixel ab Modell 3
  • Spiele, die man während seinem Stadia Pro Abo gekauft hat, behält man nach Ablauf weiterhin
  • Es soll generell kostenlose Spiele geben sowie auch exklusive Titel (bis hin zu Triple-A)
  • Stadia Stream Connect und YouTube Integration werden Stadia-exklusiv bleiben (ersteres ist die Anzeige der Mitspieler-Kameras)
  • Eine Zusammenarbeit mit anderen Spiele-Plattformen wie Steam, Uplay oder Epic wird nicht ausgeschlossen. Eine Integration oder Verlinkung anderer Shops soll möglich sein.
  • Auf Twitter sind bereits Uplay+ und Games von Ubisoft sowie SquareEnix bestätigt
Ich tendiere momentan dazu, mir die Founders Edition vorzubestellen. Selbst wenn aus Google Stadia nichts werden sollte, kann ich mit dem Chromecast und dem Controller etwas anfangen. Würde dann natürlich auch Informationen und Erfahrungen aus ersten Hand mit Euch teilen ;)


Quellen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Death Dragon

Administrator
Teammitglied
Anders als ich es anfangs verstanden hatte erhält man als "Stadia Pro" Abonnent nicht monatlich Spiele wie zu Anfang Destiny 2. Dieses gehört einfach nur zu der Auswahl von Spielen, die man während des Abos ohne Kauf spielen kann. Dies geht aus Antworten des Google Stadia Twitter Accounts hervor, habe ich oben auch direkt mal korrigiert.

Zahlreiche Leute scheinen sich darüber aufzuregen, dass sie einen normalen Vollpreis zum dauerhaften Kauf von Stadia-Spielen zahlen werden müssen. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen, auch wenn man bei Steam und Co. die Spieldateien auf seinem PC hat (man könnte an dieser Stelle auch sagen: "runterladen muss"), sind diese in den meisten fällen ohne den entsprechenden Client nicht viel mehr als nutzloser Datenmüll. Eine Ausnahme sind hier natürlich DRM-freie Spiele von GOG u.ä..
Da der Anteil von solchen DRM-freien Spielen verschwindend gering wirkt, dürften die allermeisten keinen besonderen Einschnitt dadurch haben, dass sie nun ein Spiel auf Stadia gekauft haben. Nebenbei gibt es dann ja noch (für immer?) die Rechenleistung für das gekaufte Spiel und das mindestens in 1080p im monatlich gebührenfreien Stadia Base.

Eine recht positive Neuigkeit gibt es noch, die auch einigermaßen damit zusammenhängt:


P.S.: Viele interessieren sich offenbar auch für den Datenverbrauch, da es teilweise schon Limits beim heimischen Internetanschluss gibt. Nimmt man die folgende Grafik zu Grunde, lassen sich Berechnungen anstellen, wie es in der Theorie aussehen würde.

14
[Grafik von store.google.com]
Berechnung
AuflösungSpeed Mbit/s≈ MB/s≈ pro StundeMonat (3h/Tag)Monat (6h/Tag)Monat (9h/Tag)Monat (12h/Tag)
720p10 Mbit/s1,25 MB/s4,50 GB405 GB810 GB1,215 TB1,620 TB
1080p20 Mbit/s2,50 MB/s9,00 GB810 GB1,620 TB2,430 TB3,240 TB
4K35 Mbit/s4,375 MB/s15,75 GB1,418 TB2,836 TB4,254 TB5,672 TB

Wenig überraschend sieht es ziemlich düster für jedes Datenlimit aus :whistle:
 
Zuletzt bearbeitet:

Death Dragon

Administrator
Teammitglied


 
Zuletzt bearbeitet:

Death Dragon

Administrator
Teammitglied
Nach einem Ask-Me-Anything bei Reddit gibt es nun ein paar weitere Infos. Anscheinend behält man die Spiele aus dem Pro-Abo doch dauerhaft, kann sie aber nur während des laufenden Abos nutzen.

 

Death Dragon

Administrator
Teammitglied
Beim zweiten Stadia Connect wurden neue Spiele angekündigt, besonders hervorzuheben dürften an dieser Stelle die eigentlich exklusiven Titel Borderlands 3 und Cyberpunk 2077 sein.


Hier auch noch ein ersten Eindruck nach dem Ausprobieren auf der Gamescom:


Edit Und noch etwas, minimale Leaks der Benutzeroberfläche:
 
Zuletzt bearbeitet:

Death Dragon

Administrator
Teammitglied

 
Oben