Rootserver Upgrade

Death Dragon

Administrator
Teammitglied
<i>[/i]</i>


Nach 5 Jahren möchten wir unseren Linux-Rootserver wieder in die Wildnis des Internets freilassen und steigen auf ein neueres Modell um. Upgrades sind vor allem:
  • RAM
  • SSD
  • Anbindung
Darüber hinaus ist der neue Rootserver auch noch etwa 20% günstiger in der monatlichen Rate. :mrgreen:

Der "Feed The Beast"-Server ist bereits umgezogen, die Umleitung der Server-URL wurde angepasst. Alle restlichen (~11) Gameserver und der Teamspeak-Server folgen noch, also habt etwas Verständnis dafür, wenn Hans Am Felsen dafür eine Weile braucht.
 
Oben