News

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Wie wäre es mal mit einem Sammelthread, in dem man alle möglichen News, die sich auf kein konkretes Thema beziehen, posten kann? Ich beginne einfach mal mit einem Beispiel:

Ende Oktober 2012 wurde bekanntgegeben, dass das Spin-Off zur äußerst erfolgreichen Serie "To Aru Majutsu no Index" eine zweite Staffel bekommen wird. Diese wird vermutlich den Namen To Aru Kagaku no Railgun S tragen und die Wissenschafts- bzw. Technologie-basierte Seite des To Aru-Universums fortführen.

Genauere Informationen bezüglich der Story bzw. der Episodenanzahl liegen bisher noch nicht vor. Die Thematik soll lediglich der sogenannte Sisters-Arc sein, der auch schon in Index I vorkam. Textlaut der Quellen:
A special stage event at the Dengeki 20th Anniversary Festival announced that production on the second season of A Certain Scientific Railgun television anime series has been green-lit. The title of the second season is Toaru Kagaku no Railgun S (A Certain Scientific Railgun S).
The story and staff of the second season will be confirmed in the December issue of ASCII Media Works' Monthly Comic Dengeki Daioh magazine on October 27.
Link
The December issue of ASCII Media Works' Monthly Comic Dengeki Daioh magazine is revealing on Saturday that the main staff of A Certain Scientific Railgun are returning for the second season. The main story of A Certain Scientific Railgun S will follow the Sisters arc from the source material. [...]
Link



Persönliche Meinung dazu: Prinzipiell freue ich mich. Ich fand Railgun zwar nicht unbedingt überragend, man konnte es sich jedoch sehr gut ansehen und es hat in Sachen Story eine der positivsten Entwicklungen gemacht die ich bisher bei einem Anime gesehen habe. Nach dem recht schwachen Anfang hätte ich mit so einer guten Story damals nie gerechnet.

Was meine Freude jedoch ein wenig dämpft ist die Thematik der zweiten Staffel. Meiner Meinung nach wurde über die Sisters bereits mehr als genug in Index I gesagt, daher verstehe ich nicht ganz wie man auf dieser Grundlage eine ganze Staffel machen kann, zumal mir der Sisters-Arc in Index I nicht unbedingt so gut gefallen hat.

Da Railgun I aber auch eine komplett andere Heransgehensweise und Erzählstruktur als Index I hatte, bin ich dennoch gespannt wie sie das Thema dort darstellen werden.


edit:
Dieser Post im myanimelist-Forum gibt mir wieder ein wenig mehr Hoffnung:

Is that emoticon supposed to show disappointment? Because if it is, then I can tell you there is no reason for it. The Sisters arc from Mikoto's POV is simply a masterpiece. It is dark, packs lots of character development and amazing fight scenes. It was the arc I enjoyed the most in Railgun and the one I was totally excited to see adapted. I'm sure you'll be pleased with it.
Gerade das Unterstrichene macht mich neugierig. Die düstere Atmosphäre habe ich bei Railgun I eigentlich immer vermisst.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Namco Bandai hat für die erfolgreiche Serie "Sword Art Online" eine Spiele-Umsetzung namens Sword Art Online - Infinity Moment angekündigt! Leider - mal wieder - nur für die PSP.

Hier ist die Quelle und dort das Video:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=08QRWHwQTWc[/BBvideo]

Es soll angeblich ein Singleplayer-Spiel werden, dass sich wie ein MMO anfühlt.

Meine Meinung:


Ich weiß noch nicht was ich von der Grundkonzeption halten soll. Ein SP-Titel, der sich wie ein MMO anfühlt? Natürlich ist das nur ein Gerücht, aber mich beschleicht das Gefühl das es nur eine Lizenzverwurstung bzw. eine interaktive Staffel wird. Aber da ich bisher noch nie in meinem Leben ein Spiel aus Japan gespielt habe, kann ich nicht beurteilen wie die Japaner mit starken Lizenzen und Spieleumsetzungen selbiger umgehen.


Ob es im Westen rauskommt, ist noch nicht klar. Was mich dagegen wirklich stört ist die Tatsache, dass es mal wieder nur für die PSP rauskommen wird. Klar, Sony macht es wirtschaftlich gesehen genau richtig, auf Exklusivtitel zu setzen, jedoch finde ich es schade das dadurch vielversprechende Konzepte nicht in richtig Groß umgesetzt werden können. Ähnliches gilt ja auch für andere Serien bzw. deren Spieleumsetzungen. Das PSP-Spiel zu Black Rock Shooter hat ein seltsames Gameplay, wo sich doch gerade bei diesem Titel ein Gameplay wie Darksiders anbieten würde.

Etwas in der Richtung von Heavy Rain hätte man dann auch für das To Aru Kagaku no Railgun-PSP-Spiel machen können, wenn es denn schon eine interaktive Staffel sein muss.
Selbst aus so einem Trash wie Strike Witches könnte man einen Arcade-Flugshooter mit einem Gameplay wie bei Battlestations Pacific machen, und keinen belanglosen Side-Scroller.

Aber durch die Beschränktheit auf die PSP geht irgendwie viel zu viel Potential verloren, zumindest meiner Meinung nach. Um mal weitere Beispiel zu bringen: L.A. Noire im Ghost in the Shell-Universum oder ein richtiges MMO zu Sword Art Online. Wird es in der Form wohl leider nie geben...
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Ich habe dieses Mal eine weitere News bezüglich To Aru Kagaku no Railgun S im Gepäck:

Die Seite animenewsnetwork hat folgendes berichtet:
It has been announced that the second season of A Certain Scientific Railgun, A Certain Scientific Railgun S, will begin airing in Japan this April. It was also revealed that musical unit fripSide will once again provide the opening theme for the series. The unit performed the two opening themes for the first season, as well as the opening theme for the OVA. [...]
Die Sache mit dem Opening könnte für mich persönlich nicht weniger von Interesse sein, allerdings versteckt sich direkt am Anfang der Meldung eine interessante Aussage. Die Phrase " [...] will begin airing in Japan this April. [...] " lässt eindeutig den Schluss zu, dass die Serie im April diesen Jahres in Japan ausgestrahlt wird. Damit ist der genaue Zeitraum zwar immer noch unbekannt, aber zumindest ein bisschen eingegrenzt.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Dieses Mal habe ich eine News zu SAO im Gepäck:

Sword Art Online wurde laut der AnimaniA von einem noch unbekannten deutschen Publisher lizenziert. Als Quelle verlinke ich mal anisearch.
Laut der Februar-Ausgabe der AnimaniA hat sich ein deutscher Publisher die Rechte an der 25-teiligen Abenteuer-Serie Sword Art Online gesichert. Der Lizenznehmer wird in der nächsten Ausgabe verkündet. Sword Art Online wurde von A-1 Pictures Inc. (u.a. Magi: The Labyrinth of Magic, Blue Exorcist) animiert und basiert auf einer gleichnamigen Light-Novel-Reihe.
Ich denke nicht, dass diese Meldung wieder ein Troll ist. Dafür wird das auf zu vielen einschlägigen Seiten diskutiert. Dürfte also nicht mehr lange dauern bis die Subgruppen die Downloads der Serie entfernen. Wenn sie jemand noch schnell haben möchte, auf nach chinurarete-subs !
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Gute Nachricht an alle Fans des Ghost in the Shell-Franchises (zu denen ich mich selber auf jeden Fall zähle):

Dieses Jahr soll es eine neue Serie im S.A.C.-Universum geben. Sie wird voraussichtlich den Titel Ghost in the Shell - Arise tragen und sich als Prequel mit der Vorgeschichte der Stand Alone Complexes beschäftigen. Es werden wohl 4 OVA-Folgen mit jeweils 50 Minuten Laufzeit veröffentlicht werden.

Hier ein Zitat der Seite animenewsnetwork:
[...]Series composition and scriptwriter Tow Ubukata confirmed during the broadcast that the show will be a prequel series featuring Motoko when she was younger.[...]
Im weiteren Verlauf der News wurde auch noch ein erster Trailer geposted:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=eb1c-T-ox-E&feature=player_embedded[/BBvideo]

Die Musik passt irgendwie gar nicht zur normalen GitS-Atmosphäre, jedoch hat Production I.G. zumindest vom Artdesign her den Vibe der älteren Produktionen getroffen. Es ist extrem lustig, dass die mehrere Jahre alten Stand Alone Complexes in keinem Punkt schlechter aussehen als diese topmoderne Produktion. Ein Punkt, der eindeutig für die Qualität der ersten beiden Staffeln spricht.

Des Weiteren muss ich anmerken, dass der junge Major extrem ungewohnt aussieht. Solange das klassische und geniale GitS-Feeling aufkommt, wird mich das kein bisschen stören. Ich freue mich richtig derbe auf diese "Serie" und hoffe, dass sie dem großen Namen und den hervorragenden Vorgängern gerecht wird.
 

Death Dragon

Forum-Experte
Teammitglied
ewz-Member
Fairy Tail (Anime) endet diesen Monat!

<r>Ja, ich fürchte es ist tatsächlich wahr, auf gleich 2 Websites wird darüber berichtet, beide sind zwar auf japanisch, aber dafür gibt es ja Google Chrome's Übersetzungsfunktion ;)<br/>
<br/>
<URL url="http://animepaw.com/fairy-tail-tv-series-ends-on-march-30-2013/"><s></s><LINK_TEXT text="http://animepaw.com/fairy-tail-tv-serie ... h-30-2013/">http://animepaw.com/fairy-tail-tv-series-ends-on-march-30-2013/</LINK_TEXT><e></e></URL><br/>
<br/>
<URL url="http://yaraon.blog109.fc2.com/blog-entry-14859.html"><s></s>http://yaraon.blog109.fc2.com/blog-entry-14859.html<e></e></URL><br/>
<br/>
<br/>
<SIZE size="84"><s></s>Auch myanimelist.net hat bereits in der <URL url="http://myanimelist.net/anime/6702/Fairy_Tail"><s></s>Beschreibung zu Fairy Tail<e></e></URL> die Gesamtzahl an Episoden nachgetrangen. Demnach wird am 30. März die letzte Fairy Tail Folge (Episode 175) ausgestrahlt und im japanischen Fernsehn danach durch <URL url="http://myanimelist.net/anime/14333/Tanken_Driland"><s></s>"Tanken Driland"<e></e></URL> ersetzt.<e></e></SIZE><br/>
<br/>
<br/>
Nach Bleach nun also auch Fairy Tail ... ich weiß ehrlich gesagt grad nicht, was die größere Enttäuschung ist, beide Animes enden mit nur durchschnittlichen Arcs die man meiner Meinung nach nicht als Ende solcher epischen Animes stehen lassen sollte. Wie auch bei Bleach geht der Manga zwar weiter, aber offizielle Aussagen darüber, ob es eine Fortsetzung, OVA oder sonstiges geben wird, sucht man auch hier vergebens.</r>
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Mittlerweile gibt es ein Datum für die Erstausstrahlung von Railgun S:

Am 12. April ist es soweit!
[...] Lastly, Toaru Kagaku no Railgun S, the second season to A Certain Scientific Railgun, will air on April 12 at 12:30 a.m. on Tokyo MX. The cast and staff for the first season will return for the sequel.
Quelle

Ich freue mich. :)
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Eine weitere News:

Es wird nach mehreren Jahren Verzögerung nun endlich eine "richtige" dritte Staffel für den Action-/Comedy-Mix Full Metal Panic! geben:

Originaltext:
GONZO, a subdivision of the japanese GDH group, announced that production on the third story-driven season of Full Metal Panic! television anime series has been finally green-lit after a delay of several years due to the "difficult" financial situation of GONZO's corporate parent GDH group. The title of the third season is Full Metal Panic! - Final.

The story and staff of the third season will be confirmed in the April issue of ASCII Media Works' Monthly Comic Dengeki Daioh magazine on April 27th.
Quelle

Ich freue mich richtig drauf. :D Endlich geht es mit FMP weiter. Hoffentlich hält es die Qualität der zweiten (Story-)Staffel und schafft es, die Serie dieses Mal besser abzuschließen als das leichte Cliffhanger-Ende des Second Raids. Man darf gespannt sein, was das Dengeko Daioh-Magazin für weitere Informationen haben wird, sobald es rauskommt. Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Ist doch langweilig, wenn das Forum so tot ist. Da gebe ich mir extra Mühe für den Aprilscherz und keiner kriegt es mit. Stellt euch vor Hawkwing will lustig sein und keiner kriegt es mit. :V

Naja, egal, das mit FMP war natürlich ein (bitterer) Scherz.

Jetzt kommt natürlich wieder eine richtige News. Es wurde nämlich nach mehreren Jahren Verzögerung nun endlich das nordamerikanische und europäische Release-Datum für das PSP-Spiel Black Rock Shooter: The Game bekanntgegeben.

Der Quelle nach soll es am 23. April 2013 in Nordamerika und am 24. April 2013 in Europa im Playstation Network als digitaler Release erscheinen. Hier die Quelle :
The anime and game distributor NIS America announced on Friday that it will release Black Rock Shooter The Game on the PLAYSTATION Network in the United States on April 23. The PlayStation Portable game's European version will also be available on April 24.

NIS America confirmed in August 2011 that it licensed the game for release in North America and Europe. The publisher originally intended to release the game in August 2012, according to the release dates listed for the game on the sites.

Japanese game developer Imageepoch's CEO Ryoei Mikage had commented last July that the game would be available in English "soon," and received European ratings in September.
Es wurde übrigens bereits vor längerer Zeit durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) geprüft und mit einer "Ab 12"-Markierung versehen.

Persönliche Meinung: Ich hätte ehrlich gesagt schon mega Bock drauf, aber dafür fehlt mir einfach die PSP. :V Schade schade, Schokolade...hätte es gerne mal zumindest angetestet. Das Setting und die Story haben zwar nichts mit den Anime-Umsetzungen zu tun, aber ich stehe einfach auf Science-Fiction und Alien-Invasionen.

Anbei noch das Intro des Spiels:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=Esgl2GssLPc[/BBvideo]
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Ich habe mal wieder zwei Trailer entdeckt:

Zunächst einmal die offizielle Promo für To Aru Kagaku no Railgun S:

Falls ihr den Trailer mit Subs sehen wollt, verleite ich mal auf NanaOne: Klick!. Ansonsten ist hier der normale Trailer ohne Subs:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=I1Yef5i7oDI&feature=player_embedded[/BBvideo]

Meine Meinung: Es sollte mal jemand J.C. Staff erklären, wie man gute Trailer macht. Denn dieser Versuch ist ziemlich schlecht. Die Szenen aus dem Trailer hat man schon in zwanzig anderen Promo-Videos gesehen und können niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken. Die Szenenwahl ist langweilig, die Musik akzeptabel, aber für einen Trailer ungeeignet und die Atmosphäre zu sehr erste Staffel.

Kann natürlich auch Taktik sein, um sich alles Gute für die eigentliche Serie aufzuheben. Eigentlich eine gute Idee, da zumindest ich von allzu hohen Erwartungen geläutert wurde dadurch.




Ansonsten gibt es einen zweiten Trailer zum Steins;Gate-Film, der meiner Meinung nach wesentlich, wesentlich besser als der Railgun S-Trailer gelungen ist und es tatsächlich schafft, die richtige Atmosphäre einzufangen:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=rDsCNz3pWUg&feature=player_embedded[/BBvideo]

Ein freundlicher YouTube-User hat unter dem Video englische Untertitel für das Voice-Over geposted:

One’s memory and feelings that pass through time
One’s memory and feelings that pass through gate of destiny
Mayuri: “Tuturu~”
Kurisu: “I said stop calling my? name with tina!”
2010 summer, it’s been a year after reaching the Steins Gate time line
Kurisu: “Well, you see, it’s always here, the founder of this lab…”
Daru: “…is that me?”
Kurisu: “Something, something’s not right.”
Kurisu: “You want to do it even I finally got here by time leap machine?”
Okabe: “You made it again!? Time leap machine and time machine must never be made!”
Kurisu: “If we don’t do? something, you will disappear.”
Okabe: “But Mayuri won’t dead, so as you.”
Kurisu: “That is not what I am trying to say!”
Okabe: “Forget about me.”
Kurisu: “There is no way I will forget, because I know you from a long time ago. I will remember you from now on, and always.”
Kurisu: “Don’t forget,? on every time line, you are not alone. Wherever you are, I will find you and continue observing you.”
Steins gate movie: Fuka Ryouiki no Déjà vu. All feelings will cross through the time line.

Meine Meinung: So muss ein Trailer zu einer Serie wie Steins;Gate aussehen! Es scheint sich auch tatsächlich um eine Fortsetzung der Serie zu handeln, zumindest wenn man den Subs glauben schenken mag. Es scheint mal wieder richtig interessant zu werden. Ich freue mich auf jeden Fall darauf, auch wenn man noch mehrere Monate warten muss, bis es dazu eine gesubbte Version geben wird.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Es wurde vor kurzem der erste Trailer zu Ghost in the Shell - Arise veröffentlicht:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=hulAZGTEY3c&feature=player_embedded[/BBvideo]

Diese OVA-Serie ist ja bekanntlich die Vorgeschichte des genialen Stand Alone Complexes (SAC) aus dem Jahre 2002.

Ich bin bezüglich des Trailers und diverser anderer Teaser noch etwas zwiegespalten. Das Ghost in the Shell-Universum ist vermutlich das einzige Universum, dem ich ebenso fanatisch anhänge wie es bei Warhammer 40k der Fall ist.
Daher kann meine Sicht durch die allgegenwärtige Fanboy-Brille etwas getrübt sein. Mich stört jedoch irgendwie das neue Charakter- und Artdesign. Irgendwie kommt es mir so vor, als ob die Serie zu hell wäre. Leider kommt auch aufgrund der unpassenden Musik noch kein richtiges GitS-Feeling auf.

Natürlich kann man dies anhand eines einzigen Trailers noch nicht beurteilen, aber da ich als GitS-Fan vermutlich eh zu gehyped bin, tut eine etwas heruntergespielte Erwartungshaltung vielleicht auch gut. Ich freue mich trotz allem immer noch sehr auf die neue Serie und hoffe, dass Production I.G. zu alter Stärke zurückgefunden hat.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Ich bin eben bei animenewsnetwork über eine nette Preview gestoßen:

[BBvideo 560,340]http://www.youtube.com/watch?v=vA2QOujuc_0&feature=player_embedded[/BBvideo]

Das Ganze stellt die erste Promo für eine sich momentan in der Produktion befindende Anime-Serie zum Manga Arpeggio of Blue Steel dar, welcher angeblich in einem auf Marine fokussierten Science-Fiction Szenario angesiedelt ist.

"Sci-Fi Naval" trifft eigentlich genau meinen Geschmack. Ich habe zwar noch nie etwas von dem Manga gehört, aber die Preview sieht sehr vielversprechend. Warum zwischen den ganzen schönen Schiffen und U-Booten mal wieder irgendwelche Lolis rumtanzen müssen, verstehe ich zwar nicht, aber der Rest scheint zu stimmen. Auf jeden Fall kommt durch das Artdesign eine interessante und dichte Schlachten-Atmosphäre auf.

Ich bin durchaus gespannt, ob die Serie nicht zu einem weitern unsäglichen "Lolis + Militär"-Verschnitt wie Sky Girls, Strike Witches oder Girls und Panzer verkommt. Das düstere Artdesign der Schlachten spricht glücklicherweise dagegen, aber die Lolis trüben irgendwie mal wieder meine Hoffnung. Nichtsdestotrotz werde ich den Fortschritt der Serie weiter verfolgen und - solange keine Mechas vorkommen - auf jeden Fall mal reinschauen.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Laut aktuellen Informationen wird Tele 5 in naher Zukunft den Anime-Montags aufgrund enttäuschender Quoten frühzeitig einstellen. Dabei ist vor allem Guilty Crown betroffen, da die Serie nach 18 von 22 Episoden eingestellt wird.

Von Black Lagoon sollen laut Aussagen von Tele 5-Funktionäre zwar alle 24 verfügbaren Episoden ausgestrahlt werden, jedoch in einem anderen Zeitfenster und nicht mehr so regelmäßig. So soll sich die Ausstrahlung bis zum 2.September herauszögern.

Als "Ersatz" und Teil der Übergangsphase ins normale Programm will Tele 5 wohl die Realverfilmung vom Gantz-Manga am 5.August ausstrahlen. Ob das die Freunde von Guilty Crown beschwichtigen wird, ist äußerst zweifelhaft.

Die Quelle ist die Seiten Quotenmeter.de. Hier der Link und im Spoiler der genaue Wortlaut der Quelle:

Tele 5 schafft Anime-Montag ab

Wegen zu schwacher Quoten nimmt der Privatsender seine Anime-Serien «Black Lagoon» und «Guilty Crown» bald wieder aus dem Programm.

Was läuft stattdessen?
Mit diesen Spielfilmen möchte Tele 5 anstelle der Animes punkten:
19. August 2013, 22.20 Uhr: «Airline Disaster - Terroranschlag an Bord» (USA 2010)
26. August 2013, 22 Uhr: «Drive - Keiner schlägt härter» (USA 1996)

Mit dem Vorhaben, am Montagabend Anime-Free-TV-Premieren zu programmieren, ist Tele 5 mit vollem Karacho gescheitert. Die Einschaltquoten ließen von Anfang an eher zu wünschen übrig – sogar so sehr, dass sich der Privatsender nun dazu entschloss, die beiden Animes «Guilty Crown» und «Black Lagoon» aus dem Programm nehmen zu wollen – zumindest letztere will man aber zu Ende zeigen, wie ein Sendersprecher auf Anfrage von Quotenmeter.de bestätigte.

Derzeitigen Planungen zufolge wird «Guilty Crown» letztmalig am 12. August gezeigt – nur noch vier Folgen, bei einer Ausstrahlung von Doppelfolgen also zwei Wochen, hätte man durchhalten müssen, um seinen Zuschauern die ganze erste Staffel präsentieren zu können. So aber beendet Tele 5 das Format schon frühzeitig nach 18 von ohnehin nur 22 vorhandenen Episoden. Erst am 15. Juli hatten die Animes ihre Sendeplätze tauschen müssen: «Black Lagoon» lief fortan gegen 22.15 Uhr, «Guilty Crown» im Anschluss. Diese Maßnahme hat aus Quotensicht wohl nicht gefruchtet.

An «Black Lagoon» möchte der Sender vorerst hingegen weiterhin festhalten. Auf Anfrage von Quotenmeter.de bestätigte Tele 5, dass man alle 24 Folgen zeigen wolle. Der Anime bleibt somit im Programm, allerdings werden die Sendezeiten stark schwanken: Eine Ausstrahlung vor Mitternacht ist wohl nicht mehr vorgesehen. Die beiden letzten Episoden sollen am 02. September laufen.

Als Trostpflaster kündigt Tele 5 für den 05. August die Realverfilmung des gleichnamigen Mangas «Gantz – Spiel um dein Leben» an. Zu Gunsten dieses Filmes entfällt bereits an diesem Montagabend die Doppelfolge von «Guilty Crown», ehe der Sender in der Woche darauf tatsächlich die Reißleine ziehen wird.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Suisei no Gargantia bekommt eine Fortsetzung. Dies wurde heute auf der offiziellen Seite und über Twitter bestätigt. Genauere Informationen sollen in der Zukunft bereitgestellt werden.

Wortlaut der Quelle:
The official Twitter account and website for the Gargantia on the Verdurous Planet anime series announced on Thursday that production on a sequel has been green-lit. More details will be added to the website in the future.

The announcement was also made in a commercial on the Tokyo MX TV station on Thursday evening. The commercial ran during the rerun of the anime, which started at 11:00 p.m. [...]
Link

Ich freue mich. SnG war eine sehr positive Überraschung. Hier findet ihr bei Interesse eine Review der ersten Staffel.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Das könnte hier vor allem Syradox, Warlord_Kaos und Seth interessieren:

Das trashige Military- und Ecchi-Franchise namens "Strike Witches" bekommt eine dritte Staffel und eine OVA.

Die offizielle Webseite des Strike Witches-Anime Projektes hat am Sonntag bekannt gegeben, dass sowohl die Produktion einer dritten TV-Staffel als auch die einer neuen OVA (mit dem Titel 'Operation Victory Arrow, abgekürzt O.V.A.) grünes Licht erhalten habe. Die Ankündigung wurde während eines Strike Witches-Events am Sonntag bekanntgegeben.



Originaltext:
The official website for the Strike Witches anime updated on Sunday, revealing that a third TV anime series and OVA (titled OPERATION VICTORY ARROW, abbreviated as O.V.A.) have been green-lit. The announcement was made at a Strike Witches event in Tokyo on Sunday. [...]
Link

Persönliche Meinung:

Strike Witches war, ist und wird wohl für immer eine Hassliebe bei mir sein. Ich liebe die historischen Anspielungen auf die reale Militärgeschichte, die Flottenmanöver, die historisch erstaunlich korrekten und versteckten Details und die alternative Vergangenheit mit den veränderten Staaten. Allerdings hasse ich im Endeffekt, was die Produzenten aus der Serie gemacht haben, mit all dem Ecchi, den Moe-Charakteren, den Fillern, der schlechten Story, der bekloppten Idee mit den Striker Units und magischen Kräften, den total unfähigen Gegnern und dem Storytelling und Pacing aus der Hölle.
Aber egal wie viel ich meckere, ich werde es mir auf jeden Fall angucken und trotz aller Beschwerden vermutlich wieder gar nicht mal so wenig Spaß haben. SW ist Trash in reinster Form, aber dadurch auch durchaus unterhaltsam.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Anime News Network berichtet, dass die japanische Firma DMM an einem Online-PC-Game arbeitet, welches im Suisei no Gargantia-Universum angesiedelt ist und im Jahre 2014 erscheinen soll.

Hier eine deutsche Übersetzung eines Teils der Originalmeldung:
[...]Das Spiel wird einerseits einen Original-Story-Modus beinhalten, der in der durch die TV-Serie etablierten Welt angesiedelt ist, und andererseits auch über einen Simulations-Modus verfügen, der den Spielern die Möglichkeit geben soll, eigene Flotten zu erschaffen und an ihre Vorstellungen anzupassen. Des Weiteren werden im Spiel bekannte Charaktere der Gargantia-Flotte auftreten und prominente Szenen aus der Anime-Serie vorkommen.[...]
Hier ein weiteres Mal der Link zum eigentlichen Artikel.

Leider beinhaltet der Artikel keinerlei Informationen darüber, wie es mit einer englischen oder vielleicht sogar gar deutschen Lokalisierung aussieht. Da der US-Amerikanische Lizenznehmer VIZ Media die Serie jedoch zumindest im englischsprachigen Raum lizenziert hat, scheint zumindest einmal eine englische Lokalisierung im Rahmen des Möglichen zu liegen. Meinen Informationen nach hat bis heute noch kein deutscher Lizenznehmer (wie KAZE Anime, Nipponart, peppermint, o.Ä.) Interesse an dem Franchise gezeigt.

Anbei noch ein Link zu einer Rezension der TV-Serie:

[Review] Suisei no Gargantia
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Der deutsche Publisher Kazé Anime hat [glow=red]Shingeki no Kyojin [Attack on Titan][/glow] in Deutschland lizenziert.

Weitere Informationen findet ihr im NanaOne-Artikel:
Neben High School DxD wurde in der aktuellen AnimaniA-Ausgabe auch die Kazé-Lizenz der 25-teiligen Hype-Actionserie Attack on Titan angekündigt, die hierzulande im Herbst 2014 auf Blu-ray und DVD erscheinen wird. Damit ist das lange Rätselraten um den deutschen Publisher endlich beendet, nachdem KSM und peppermint zuvor bereits angekündigt hatten, dass ein deutscher Publisher die Rechte an der Serie besitzt.
Wie bereits angesprochen hat sich Kazé auch [glow=red]Highschool DxD[/glow] geschnappt. Hier der Link zum NanaOne-Artikel:
Laut der aktuellen AnimaniA-Ausgabe (weshalb diese News vorerst mit Vorsicht zu genießen ist) hat sich Kazé die Rechte am Titten-Anime High School DxD gesichert und wird diese Ende 2014 auf Blu-ray und DVD auf den hiesigen Markt bringen.[...]
 

Death Dragon

Forum-Experte
Teammitglied
ewz-Member
Ich hoffe ich darf hier einfach mal reinspammen. Und zwar hab ich zwei Videos, in denen teils sehr interessante Infos vorkommen. Im ersten z.B. kurz was zu Fairy Tail und im zweiten wird - leider auch ganz kurz - etwas zur Ghost In The Shell Realverfilmung gesagt.

Ebenfalls hoffe ich, dass die Quelle Ninotaku (nun von High5 abgekapselter Anime-Channel) nicht zu sehr bei eingien hier aufstößt :lol:

[BBvideo 560,340]http://youtu.be/rgnC9K8Y7HY[/BBvideo]

[BBvideo 560,340]http://youtu.be/mDcBW_pPkng[/BBvideo]

Edit: Irgendwie fällt mir grad auf, dass zumindest für mich in jedem Video irgend etwas interessantes zu sein scheint :mrgreen: für mehr hier klicken https://www.youtube.com/user/ninotakutv/videos
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Anime News Network hat heute eine News geposted, die jedem One Piece-Fan wohl negativ aufstoßen dürfte. Ich zitiere mal den englischen Wortlaut:
ANN confirmed that Kodansha's TV Magazine announced on Monday that the One Piece anime's television broadcast run will end on April 30. The adaptation of Eiichirō Oda's One Piece action adventure manga premiered on Japan's Fuji Television station in October 1999.

The April issue of Shueisha's Jump Square magazine is revealing on Monday 7th that the Driland anime will begin a new run in Fairy Tail's current Saturday 10:30 a.m. timeslot on May 7.

However, Oda posted a statement to fans on his official Twitter feed on Saturday:
Until the time comes, I cannot say something I've always wanted to say, even on Twitter. Please be patient and wait until the time comes for me to announce some good news.
Quelle

Auch die deutsche Seite Anisearch.de hat dazu bereits eine News geposted:
Wie heute die englischsprachige Website animenewsnetwork.com bestätigt hat, wird die Anime-Umsetzung zu Eiichirō Odas Manga 'One Piece' vorläufig eingestellt. Bis zum 30.04.2014 soll die Serie noch im japanische TV-Programm ausgestrahlt werden.

Die von Toei Animation produzierte Serie startete im japanischen Fernsehen am 20. Oktober 1999 und umfasst mittlerweile über 600 Episoden. Genauere Informationen wurden noch nicht bekannt gegeben.

Der Autor des Mangas hat hingegen ein wenig aussagekräftiges Statement per Twitter abgegeben:
Until the time comes, I cannot say something I've always wanted to say, even on Twitter. Please be patient and wait until the time comes for me to announce some good news.
Dieses Statement besagt, dass Oda noch keine genaueren Informationen preisgeben will, auch wenn er es gerne tun würde. Er bittet die Fans um Verständnis und Geduld und rät ihnen, auf weitere Neuigkeiten zu warten.

[...]
Quelle


Auch wenn es mich persönlich nicht interessiert - immerhin konnte ich mit One Piece noch nie etwas anfangen - überrascht mich dieser Schritt dennoch. Zumindest aus geschäftlichen Gründen kann ich diesen Schritt nicht nachvollziehen, da One Piece bisher den Eindruck erweckte, ein überaus profitables Geschäft gewesen zu sein. Aber als Laie habe ich natürlich keinen weiteren Einblick in die Industrie.

Für die Fans tut es mir Leid, auch wenn ich der Serie mit Sicherheit nicht nachtrauern werde.
 

Hawkwing

Forum-Kenner
ewz-Member
Ich habe gerade ein hochinteressantes Projekt auf Kickstarter gefunden, namentlich Under the Dog.

Dabei handelt es sich nicht um ein Spiel, sondern eine Anime-Produktion. Nachdem Studio Trigger damals mit ihrer Kickstarter-Kampagne zum zweiten Little Witch Academia-Film auf diesem für japanische Firmen noch recht neuen Gebiet Pionierarbeit geleistet hatte, scheinen mittlerweile auch andere Firmen und Verantwortliche das Potenzial dieser Plattform erkannt zu haben.

Der involvierte Staff klingt schon einmal vielversprechend:

So haben verschiedene Beteiligte des Projektes schon an Filmen und Serien wie Neon Genesis Evangelion, Ghost in the Shell, Wolf's Rain, Fullmetal Alchemist, Zetsuen no Tempest, Canaan, Steins;Gate, Haruhi Suzumiya usw. gearbeitet. Das involvierte Studio namens Kinema Citrus ist aus ehemaligen Production I.G.-Mitarbeitern entstanden, während das CGI-Studio an Produktionen wie Macross Frontier, GitS: Arise und Code Geass gearbeitet hat.

Mehr Informationen findet ihr auf der oben verlinkten Kickstarter-Seite. Ich persönlich hoffe, dass das Projekt gefundet wird. Der Teaser-Trailer sieht schon einmal verdammt gut und interessant aus:

[BBvideo 560,340]https://www.youtube.com/watch?v=EkN4apus2gA[/BBvideo]
 
Oben