• Das ewz-Forum auf XenForo umgezogen und befindet sich noch in Bearbeitung. Meldet bitte leere/fehlerhafte Beiträge und sonstige Problemchen. Eure Passwörter wurden sicherheitshalber zurückgesetzt, Random-Passwörter könnt Ihr z.B. >hier< erstellen - in vielen Fällen besser ist aber >dies<.
    Danke für Euer Verständnis, Eure EngineWarZ.de Administration

Game of Thrones

Death Dragon

Administrator
Teammitglied
Puh - was kann man spoilerfrei zu dieser Serie sagen? Die finale Staffel 8 wirft ein paar Fragen auf...
Wer sich dazu ganz gut äußern könnte: @Bad_Gamer, @Helmchen und @lilaalaune. Nicht böse sein, wenn ich jemanden vergessen habe - will nur sichergehen, dass sich sonst keiner in die Nähe unnötiger Spoiler begibt :censored:

  • Daenerys Targaryen
    • Die Drachenkönigin macht einen Fehler nach dem anderen - z.B. in Folge 3 den Hans-Guck-In-Die-Luft während hunderte Wiedergänger auf den Drachen klettern, bis dieser quasi von alleine beschließen muss, abzuhauen um diese wieder loszuwerden. Dabei wird sie selbst abgeworfen und der treudoofe Jorah Mormont kämpft bis zu seinem bitteren Ende, um sie dort zu schützen.
    • Dann natürlich das Durchdrehen in Folge 5, in der sie in Königsmund die Soldaten, die sich ergaben, sowie die Bewohner tiefenröstet und unter Schutt begräbt. Gefühlt sind nahezu alle Überlebenden schwer verwundet. Bisher die Retterin aller Sklaven etc. und nun sieht sie auch gar nicht das Problem. Ebenso wenig ergibt für mich einen Sinn, dass Grauer Wurm einfach so mit abschlachtet. Eigentlich hatte er doch durch Missandei von Nath wieder Gefühle entwickelt, die ihm und allen anderen Unbefleckten hart ausgeprügelt wurde. Diese hat er offensichtlich auch nicht wieder verloren, da er am Ende Richtung Naat segelt.
  • Arya Stark
    • Arya lernt ihre krasse Fähigkeit in einem Fernen Land und verliert dafür sogar vorübergehend ihr Augenlicht - benutzt das Ganze dann, um Rache an dem nutzlosen Walter Frey auszuüben. Den Nachtkönig kriegt sie mal eben so abgestochen - die Folge war vermutlich so dunkel, dass selbst die Nachtkönig-Kommandanten sie nicht kommen sahen. :cautious:
    • In Folge 5 (brennendes Königsmund) stolpert sie nur noch nutzlos durch die Gegend und wird in Folge 6 plötzlich zu Arya Columbus. (n)
  • Melisandre
    • Nachdem sie Arya in Folge 3 zum Nachtkönig schickt und die Schlacht vorbei ist, schmeißt sie ihr Amulett und damit auch Ihr Leben weg. War das Ihre einzige Bestimmung - hätte sie nichts mehr erreichen können?
  • Jon Snow
    • Bringt seine irre gewordene Königin um und wird dafür zur Mauer geschickt. Kein großartig anderes Vorgehen als beim letzten Königsmörder, der nur damals keine Zeugen dafür hatte, dass der letzte Targaryen (auch schon) irre war und die Bewohner der Stadt in die Luft jagen wollte. In Jons Fall wissen alle Bescheid - oben drauf gibt es den allwissenden, gebrochenen Bran.
Das waren erstmal so die dringendsten Sachen, die ich mal ansprechen wollte. Sollte es tatsächlich zu einer Diskussion kommen, kann ich ja noch weiter ausholen :LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben